Moderation

Unsere Arbeitsmethoden

Workshop-Moderation

Immer häufiger werden Arbeitsergebnisse heute in Gruppen oder Teams erarbeitet. Es geht darum, Know-how und Erfahrungen zu bündeln, Potentiale auszuschöpfen und Diversitäten und Konflikte zu managen.

Wir begleiten Sie bei der Konzeption, Planung und Umsetzung von Workshops und Arbeitsmeetings, von der Kleingruppe bis zu Großgruppen-Veranstaltungen. Gespür für Gruppendynamik, Wissen über kulturelle Unterschiede lassen uns auch in schwierigen Situationen Brücken bauen, Menschen ins Gespräch bringen und Lösungen finden. Wir arbeiten lösungsorientiert, wertschätzend und bleiben neutral und setzen neues Wissen aus der Gehirnforschung ein, z.B. die intuitive Eigenland (R) Methode. Und so funktioniert esLernen Sie Eigenland® in nur zwei Minuten kennen, verstehen und lieben. Ein Workshop dauert nie länger als einen Tag. Und das spart erheblich Zeit und Geld.

 

Mediation & Konfliktmanagement

Wenn Konflikte nicht frühzeitig erkannt werden, kann dies zu hocheskalierten, kostenintensiven Blockaden in der Organisation führen. Durch Diversität, Gender und Demographie-Entwicklung, Internationale Zusammenarbeit, Übernahmen, schnelles Onboarding müssen unterschiedliche Werte in nationalen und internationalen Teams sind Konflikte keine Seltenheit. Die Buntheit der Teams führt zu besseren Ergebnissen, doch nur, wenn alle davon profitieren. Und hier sind die Führungskräfte gefragt.

Mediation ist eine Methode zur Lösung von hocheskalierten Konflikten. Wir als Mediatoren nehmen wie im Coaching eine neutrale Position ein, steuern den Konfliktklärungs- und –lösungsprozess und finden für und mit den Beteiligten eine gangbare Lösung.

Sie möchten mehr dazu wissen?