Change Management

Change Management Diagramm

Grafik angelehnt an Kübler-Ross

Change- bzw. Transformations-Management: Wettbewerbsfähigkeit bedeutet mehr denn je, innovativer und agiler zu sein als andere. In Zeiten der Digitalisierung müssen Unternehmen ihre Geschäftsmodelle fortlaufend anpassen bzw. erneuern. Veränderung wird zunehmend zum Dauerzustand. Hatte man gestern noch Change Projekte so lebt man heute in einer immerwährenden Transformation. Unternehmen sind gefordert, agil, flexibel, aktiv und anpassungsfähig zu sein. Ihr tägliches Tun vom Markt bzw. vom Kunden her zu denken.

Agilität ist die Qualität einer Organisation, sich reaktiv an die veränderten Anforderungen anzupassen, kontinuierlich zu lernen und sich als Ganzes weiterzuentwickeln.

Change, change, change! New Leadership erfordert:

  • Flache Hierarchien, Kommunikation auf Augenhöhe, Aufbau kompetenter, gemeinschaftlicher Teams.
  • Silo-Abbau und interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kommunikation.
  • Einsatz des besten Wissens und Einsatz und Förderung von Kreativität.
  • Lebenslanges Lernen für Manager und die Mitarbeiter on-the-job und off-the-job.
  • Vertrauens- und Fehlerkultur um ein assoziatives Lernumfeld zu schaffen

Wir beraten systemisch und agil.

Sie möchten mehr dazu wissen?